Halbblut (Thunderheart)

Mein Lieblingsfilm! Er spielt in Pine Ridge. Der FBI-Agent Ray, selbst Halbblutindianer, wird zur Aufklärung eines Mordes auf die Reservation geschickt. Bisher versuchte er immer, seine indianische Herkunft zu ignorieren, und auch jetzt kann er sich zuerst nicht mit den Menschen dort identifizieren. Doch je tiefer er in das Geschehen auf der Reservation eindringt und je besser er die Menschen und ihre Probleme dort kennen lernt, desto mehr besinnt er sich auf seine eigenen Wurzeln . .. Ein sehr authentischer Film!

http://www.youtube.com/watch?v=2dfmkymTr4c

Into the West

In mehreren Teilen wird das Leben verschiedener Familien über mehrere Generationen erzählt: sowohl bei den weißen Siedlern, die in das Land der Indianer eindringen, als auch bei den Indianern, die sich von den Weißen bedroht sehen. Ein sehr authentischer Film, in dem sogar Lakota gesprochen wird!

http://www.youtube.com/watch?v=NMBWqr91whI&feature=related

Hanta Yo - der Pferdemann

Dies ist ein Film von Hans-Jürgen Zimmermann, der Hanta Yo bei seiner Arbeit mit Pferden filmte. Es geht einmal um eine scheue Stute, die niemanden an sich heran lässt, ein Pferd, das sich nicht verladen lässt, ein Pony, das zum Schmied muss, sich jedoch die Hufe nicht bearbeiten lässt und einen Wallach, der als unreitbar gilt. Mit Ruhe, Geduld und Pferdeverstand gelingt es Hanta, all diesen Tieren zu helfen. Ein wirklich toller und lehrreicher Film, der uns zeigt, dass so viel möglich ist, wenn man sich nur Zeit nimmt, sein Pferd richtig zu verstehen.

www.naturundtierfilm.de

Wildfire

Diese Serie spielt in Kalifornien. Kris lernt in einem Jugendstraflager den Pferdetrainer Pabblo kennen, der ihr einen Job auf Rain Tree vermittellt. Dort werden Rennpferde gezüchtet und ausgebildet. Bald startet Kris mit Wildfire, ihrem Lieblingspferd, als Jockey für die Farm. Doch ihr Alltag ist voll von Intrigen, Eifersüchten und Missverständnissen und bald scheint es, als hätte sie ihr neues Leben und Wildfire für immer verloren . . .

http://www.youtube.com/watch?v=SoSNKSuuSt8

Der letzte Trapper

Dies ist ein toller Dokumentarfilm über Norman Winther, einen der letzten Trapper, der mit seiner indianischen Freundin in einem Blockhaus in Nordamerika lebt. Nicolas Vanier hat ihn ein Jahr lang begleitet und zeigt die Herausforderungen aber auch Schönheiten, die jede Jahreszeit für das Leben in der völligen Wildnis mit sich bringt. Auch als Bildband erschienen!

http://www.youtube.com/watch?v=NJCZ-COYBKo