Weltgeschichten

Dirk Rohrbach ist eigentlich Arzt und Radiomoderator, berichtet aber außerdem mit seinen Multimedia-Reportagen von seinen Reisen und Abenteuern in seiner zweiten Heimat, den USA: Die Reportage "Auf den Spuren der Sioux" berichtet vom Leben der Lakota, "der letzte Häuptling" dokumentiert eine besondere Zeremonie von Leonard Little Finger sowie den Big Foot Ride. In "Americana" erzählt Dirk von seiner Fahrradreise einmal um die USA und sein neuestes Abenteuer heißt "Highway Junkie": Mit dem Fahrrad von Hanau bis nach San Francisco, mitten durch Amerika. Und dann ist da natürlich noch das Projekt "Yukon": 3000 Kilometer mit einem selbstgebauten Birkenrindenkanu auf dem Yukon, von den Quellseen bis zum Beringmeer. Absolut sehenswert!!

http://weltgeschichten.com/

Travel Beyond

Dieses Unternehmen von Henning Prox ist etwas Besodneres: es verbindet unvergessliche Reisen und Erlebnisse mit Hilfsprojekten im Bereich Umwelt und Naturschutz. So unterstützen und besuchen die Reiseteilnehmer z.B. den Bau einer Sprachschule für die Lakota in den USA (wie wir), bringen einen Schulbus zu Kindern der Aborigine in Australien, oder -ganz neu- reisen auf den Spuren von Jane Goodall nach Afrika und unterstützen dort ihr Projekt Roots and Shoots.

http://www.travelbeyond.de/